UnterstĂŒtze unsere Forderungen!

[English below]

Einen Monat nach der Klimaversammlung sind unsere Forderungen an den*die nĂ€chste*n OberbĂŒrgermeister*in fĂŒr die nĂ€chsten acht Jahre jetzt öffentlich. Dabei sind unter anderem die Forderungen, die wir bei der Klimaversammlung erarbeitet haben, aber auch die Forderungen unseres BĂŒndnisses “Heidelberg FĂŒr Alle” mit Asylarbeitskreis Heidelberg, Migration Hub Heidelberg, SeebrĂŒcke Heidelberg und dem Solicamp_hd. Du kannst sie dir hier durchlesen:

Wir wĂŒrden uns sehr freuen, wenn du dich mit uns hinter diese Forderungen stellst. Unsere Petition kannst du hier unterschreiben:

Teile gerne diesen Aufruf. Und du kannst natĂŒrlich am 18.11. mit uns auf die Straße gehen!

English

Support our demands!
One month after our people’s climate summit our demands for the next eight years of local politics in Heidelberg are public now. The demands we worked on during our summit are part of these demands. However there are additional ones which we support with our alliance “Heidelberg FĂŒr Alle” (Heidelberg for everyone) together with Asylarbeitskreis Heidelberg, Migration Hub Heidelberg, SeebrĂŒcke Heidelberg and Solicamp_hd.

You can find our demands here (so far unfortunately only in German, we are working on a translation):

It would be great if you’d support our demands. You can sign our petition here:

Please feel free to share this post. And you can also join our demonstration on the 18th of November!


Klimaversammlung am 23.09.2022

Am 23.09. ist der nĂ€chste globale Klimastreik. In Heidelberg findet die Demo aber erst spĂ€ter statt. Warum? Weil dieses Jahr in Heidelberg ein neuer OberbĂŒrgermeister bzw. eine neue OberbĂŒrgermeisterin gewĂ€hlt wird und das Streiken nicht mehr reicht. Diese Wahl ist fĂŒr ein klimagerechtes Heidelberg extrem wichtig, da OberbĂŒrgermeister*innen in Baden-WĂŒrttemberg fĂŒr acht Jahre, d.h. bis 2030 (!), gewĂ€hlt werden.

Deswegen werden wir eine Klimaversammlung veranstalten, zu der wir herzlich einladen! Alle Infos zum Hintergrund, der Anmeldung und dem Veranstaltungsort findet ihr auf der Seite zur Klimaversammlung.

Kritischer Adventskalender startet

Jeden Tag im Dezember eine kleine Nachricht mit Inputs zum Thema Kritische MĂ€nnlichkeit. Das verspricht der Telegram-Channel “Kritischer Adventskalender”. Ihr wollt auch jeden Tag ein TĂŒrchen öffnen? Dann kommt in den Channel oder schaut auf der Webseite vorbei.

Wer mehr ĂŒber die HintergrĂŒnde erfahren will, kann hier auch noch ein Interview im Radio Corvax anhören.

Spenden fĂŒr Aktivisti aus Afghanistan

Wir haben Aktivist*innen evakuiert! Und wir brauchen eure Hilfe!

Das internationale ARZ (Activists In Risk Zones) Team von Fridays For Future hat 23 gefĂ€hrdete Aktivist:innen und Familienangehörige aus Afghanistan evakuiert. Sie haben jetzt fĂŒr begrenzte Zeit ein Visum in Pakistan und mĂŒssen von einem sicheren Land aufgenommen werden.

Solange muss sichere Unterbringung und Verpflegung finanziert werden. DafĂŒr sind wir auf Spenden angewiesen! Spenden könnt ihr unter diesem Link: https://www.crowdfunder.co.uk/fffafghanistan

Bis heute mĂŒssen Tausende weitere Menschen in Afghanistan bangen, ob sie von der Staatengemeinschaft UnterstĂŒtzung bekommen oder weiterhin im Stich gelassen werden.

Bitte teilt dieses Video & spendet! Jeder Cent hilft.

Über 4.000 Menschen bei globalem Klimastreik in Heidelberg

Wow, wir waren am 24.09. mit unfassbaren 4000 Menschen auf der Straße!đŸ’„

Unter dem Hashtag #UprootTheSystem haben wir weltweit fĂŒr intersektionale Klimagerechtigkeit gestreikt📣
Und das in ĂŒber 80 LĂ€ndern mit ĂŒber 1700 Aktionen!🎉

Danke an alle, die gemeinsam mit uns laut waren 📱 Und danke an die BeitrĂ€ge von der Verdi-Jugend Rhein-Neckar, dem AntiRa Netzwerk und von Edda. Alle Reden könnt ihr auch im Nachhinein noch nachlesen. Danke fĂŒr die Musik von Kabinett, Ayla, Kadhja und Mal ElĂ©vĂ©! Danke an die Fotograf:innen!

Du hast Bock gemeinsam mit uns weitere Demos und Aktionen zu planen? Dann komm schreib uns gerne eine Nachricht, es wird bald wieder einen Neuenabend geben.

Demos wie diese kosten ziemlich viel Geld – falls du die Möglichkeit hast, spende uns gerne etwas.

Global Justice Camp auf der Neckarwiese

Wir leben in Zeiten enormer globaler Ungerechtigkeiten. WĂ€hrend der globale Norden die Klimakrise weiter anheizt, trifft diese oftmals die Menschen am hĂ€rtesten, die am wenigsten zu ihr beigetragen haben. Außerdem sind ĂŒber 80 Millionen Menschen weltweit auf der Flucht – so viele wie nie zuvor.

Doch die EU schottet sich zunehmends ab, die BrutalitĂ€t gegenĂŒber fliehenden Menschen an den Außengrenzen nimmt zu. Und das, obwohl die EU mit Waffenexporten, ausbeuterischen Wirtschaften und nicht zuletzt dem Antreiben der Klimakrise maßgeblich zu den weltweiten Fluchtursachen beitrĂ€gt. Die weltweiten Fluchtbewegungen, und auch die Klimakrise fußen auf dem gleichen kolonialen und rassistischen System. Ein System der UnterdrĂŒckung, der Ausbeutung und der Menschenrechtsverletzungen. Ein System, das es zu dekonstruieren gilt!

Aus diesem Grund wollen wir ab dem 13.9. mitten in Heidelberg auf der Neckarwiese ein Camp fĂŒr globale Gerechtigkeit – das “global justice camp” errichten.Wir wollen protestieren und uns weiterbilden. Wir wollen uns vernetzen, an die Wurzel der Probleme gehen und darĂŒber reden, wie wir fĂŒr eine gerechtere Welt arbeiten können. Es wird verschiedene Thementage um die Themen Rassismus, Kolonialismus, Flucht, EU-Außengrenzen, Abschiebungen, Klimagerechtigkeit und Heidelberg Cement geben.

Organisiert wird das Ganze von Menschen der Heidelberger Fridays for Future und Menschen, die die Solicamps fĂŒr die GeflĂŒchtetenlager mitorganisiert haben, aber jede Organisation, jede Gruppe, jede Person, die mit uns fĂŒr globale Gerechtigkeit protestieren möchte, kann sich anschließen.

Spende jetzt fĂŒr den globalen Klimastreik

Am 24.9. findet der nĂ€chste globale Klimastreik unter dem Motto #UprootTheSystem statt. Wenn ihr uns bei dieser und vielen weiteren Aktionen unterstĂŒtzen möchtet, dann freuen wir uns sehr ĂŒber eure Spenden fĂŒr Fridays For Future. Denn um diese und viele weitere Aktionen zu realisieren, sind neben eurer tatkrĂ€ftigen UnterstĂŒtzung auf den Demos auch die finanziellen Mittel ganz wichtig. Spenden können entweder ĂŒber das unten stehende Spendenformular oder per Überweisung getĂ€tigt werden:

GLS Gemeinschaftsbank
IBAN: DE48 4306 0967 7918 8877 00
BIC: GENODEM1GLS
Verwendungszweck: AVETCDXWZA8R
(Verwendungszweck bitte unbedingt so angeben)

Zentralstreik in Frankfurt – Gemeinsame Anreise

Noch knapp 2 Wochen bis zum Zentralstreik in Frankfurt!

Ihr habt ab heute die Möglichkeit eine Ticket fĂŒr unsere An und Abreise am Fr.13.08. zu kaufen. Die genauen Abfahrtzeiten werden aus organisatorischen GrĂŒnden leider erst zu einem spĂ€teren Zeitpunkt veröffentlicht.

Hier kommt ihr zum Ticket-Shop: https://tickets.fridaysforfuture.de/fff/pexsfkhu/

Ihr habt leider keine Zeit, aber die Möglichkeit eine Soli-Ticket zu finanzieren? DarĂŒber freuen wir uns natĂŒrlich auch und es ermöglicht allen Aktivist:innen teilzunehmen und lautstark fĂŒr Klimagerechtigkeit zu kĂ€mpfen!

Macht natĂŒrlich auch gerne noch weiter Werbung fĂŒr den Streik und teil diesen Einladungslink: https://t.me/joinchat/91P0DNL97o04Yjhi

Gemeinsam werden wir laut und intersektional gegen den Finanzsektor protestieren, der tÀglich die Klimakrise weiter befeuert! Sei auch du dabei!

Alle Infos gibt es auch immer auf der offiziellen Seite zum Zentralstreik in Frankfurt.

Bei Fragen meldet euch gern bei uns!
Eure OG Heidelberg

Aufruf zum Zentralstreik am 13.08. in Frankfurt

In diesem Moment finanzieren private Finanzinstitute riesige Fossile Projekte, die schon alleine Ÿ des verbleibenden CO2 Budgets bis zum Erreichen der 1,5 Grad Grenze verbrauchen. Lassen wir uns nicht durch Greenwashing, leere Wort und das reduzieren auf Konsumkritik blenden. Denn eins ist klar ob Banken oder Politiker:innen, alle reden vom Klimaschutz, doch am Ende machen sie nur Kohle!
Diesen Zustand nehmen wir nicht mehr lÀnger hin!
Deshalb schließen wir uns dem Frankfurter Aufruf an und reisen am 13.08. aus Heidelberg zum Zentralen Klimastreik nach Frankfurt an! Gemeinsam werden wir bunt und intersektional gegen ein Finanzsektor der Zerstörung und fĂŒr eine klimagerechte Zukunft kĂ€mpfen!

Kommt in unsere Gruppe fĂŒr mehr Infos zur Anreise.

Link zur Telegram Gruppe: https://t.me/joinchat/91P0DNL97o04Yjhi

NĂ€here Infos zur Anreise folgen in KĂŒrze.

WE ARE BACK : Schulstreik am 09.07.!đŸ”„

Die Lokalpolitik lĂ€sst uns im Stich 🙄 die KlimaschutzplĂ€ne der Stadt wurden auf ihre Wirksamkeit untersucht:
Nur 14% Einsparungen der Emissionen bringt der hochgelobte “Klimaschutzaktonsplan” (mehr Infos dazu hier). Wtf?đŸ€Ź

Seit 2 Jahren hören wir also nichts als leere Versprechen.😑 Also gehen wir wieder auf die Straße und zeigen Heidelberg, dass die Kimakrise endlich auch lokal angepackt werden muss!✊

🕚: 11:00Uhr
📍StadtbĂŒcherei

Es wird endlich mal wieder eine Laufdemo đŸš¶â€â™€ïž mit ordentlich Stimmung đŸ’Șund richtigem Demo-Feeling!đŸ„ł Also schnappt euch Freund*innen und kĂ€mpft mit uns in 2 Wochen fĂŒr Klimagerechtigkeit!

Alle Infos gibt es auf unserer dazu eingerichteten Seite zum Klimastreik am 09.07.