Aktiv werden

Als Teil von Fridays For Future Deutschland sind wir eine basisdemokratische Ortsgruppe. Wir sind alle motiviert, uns für Klimagerechtigkeit einzusetzen. Dazu treffen wir uns regelmäßig in Plena (möglichst viele kommen zusammen) und AGs (zu spezifischen Themen). Im Moment haben wir u.a. AGs zur Streikplanung, Social-Media, Studierenden, Forderungen, Finanzen, Bildung, Presse, Strategie, …

Du willst mitmachen und etwas für Klimagerechtigkeit und Klimaschutz tun?

Da gibt es viele Möglichkeiten! Du kannst zum Beispiel…Auf dem Bild sind demonstrierende Kinder zu sehen, sowie ein Plakat mit der Aufschrift the planet needs you to give a fuck

  • … zu einem Plenum kommen: Hier schlägt unser Herz und hier entscheiden wir die wichtigsten Dinge. Da kannst du gerne einfach mal reinschnuppern und einen Überblick bekommen, was bei uns so abgeht. Wir treffen uns immer sonntags um 14 Uhr. Im Moment finden die Treffen virtuell über Zoom statt. Du kannst daran teilnehmen mit diesem Link: https://zoom.us/j/690529162 . Alle Termine findest du auch immer im Kalender.
  • … dich über die AGs informieren. Schau doch mal nach, welche Arbeitsgruppen wir haben. Vielleicht ist ja was für dich dabei?
  • … bei RocketChat vorbeischauen. Du willst sofort loslegen? Dann geh einfach zu RocketChat, über diese Plattform organisieren wir uns. Du musst dafür nur auf diesen Link gehen https://rocketchat.fff.stura.uni-heidelberg.de/ und dir ein Konto anlegen.
  • … uns kontaktieren: Du hast eine Idee oder einen Vorschlag für eine Aktion oder etwas anderes, das uns interessieren könnte? Dann wähle doch eine Kontaktmöglichkeit und sprich uns an, wir freuen uns! Frag gerne auch nach AG-Treffen, die veröffentlichen wir nicht, aber wenn du Interesse in bestimmten Gebieten hast, dann schicken wir dir gerne die Daten des nächsten AG-Treffens!
  • … andere For-Future-Gruppen supporten: Du stehst auf unserer Seite, möchtest aber gerne dein Potential anders einbringen? Schau doch mal bei den Parents, den Scientists oder Health For Future vorbei!

Und natürlich geht immer: dich klimafreundlich verhalten 🙂