18.00 Uhr — Schaudebatte: Sabotage, Blockade, Vandalismus – Sind Akte zivilen Ungehorsams ein legitimes Mittel im Kampf gegen den Klimawandel?

Die Rederei e.V.

In der Schaudebatte des Debattierclubs die Rederei e.V. werden auf rhetorisch hohem Niveau die wichtigsten Argumente für und gegen zivilen Ungehorsam als Protestmethode der Umweltbewegung diskutiert. Alle Redner*innen vertreten dabei zugeloste Positionen.

icon-car.pngFullscreen-Logo
Kirchhoff-Institut f. Physik (KIP)

Karte wird geladen - bitte warten...

Kirchhoff-Institut f. Physik (KIP) 49.416140, 8.671670

Datum

26. Nov. 2019

Uhrzeit

18:00 - 20:00

Ort

Kirchhoff-Institut f. Physik (KIP) – Seminarraum 1.403
Im Neuenheimer Feld 227, 69120 Heidelberg

Veranstalter*in

Students for Future Heidelberg
Email
klimawoche@fridaysforfuture-heidelberg.de

Speaker*innen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.